schaugenau
.
 

Für Firmen, Vereine, Lehrkräfte und alle Interessierten

Augenschule als Gesundheitsförderungsprogramm des Sehsinns

Im Kurs mit 8 Modulen steht pro Treffen jeweils ein Thema im Vordergrund, so z.B. die Wahrnehmung der Leuchtkraft der Farben, Weiten und Öffnen des Gesichtsfeldes, Bewegungs- und Dämmerungs-Sehfähigkeit, Optimierung des Nah-Fern-Sehens sowie räumliches Sehen.

Auf die einseitige Belastung speziell durch Arbeiten am Bildschirm sowie die private Nutzung von Tablets, Smartphones und Co. wird eingegangen, Tipps und Übungen zur Verbesserung der dadurch entstehenden Beschwerden werden vermittelt und eingeübt.


Die Teilnehmer erhalten neben theoretischen Erläuterungen viele Übungen an die Hand, die sie mit geringem Zeitaufwand in ihren Alltag integrieren können. Praktisches Erleben, Entspannungsübungen und auch viel Spaß, Austausch und Gemeinschaftsgefühl prägen den Kurs.


Da es sich bei der Augenschule um eine ganzheitliche Methode handelt, wird oft auch eine Verbesserung des psychischen Wohlbefindens erreicht. Sie stellt eine salutogen wirksame Maßnahme zur Förderung der betrieblichen und auch der eigenen Gesundheit dar.



Die Lebenswirklichkeit ist ein Spiegelbild deiner Überzeugungen.


Das glaube ich erst, wenn ich es sehe!“

oder

„Das sehe ich erst, wenn ich es glaube!“?




8 Termine, je 90 Minuten

max. 10 Teilnehmer


Details




 






  • Alles klar mit deinen Augen?!
  • Ästhetik des Unscharfen
  • Augenyoga
  • mit Spaß dabei
  • Fokus auf dem Punkt.
  • Es ist nie zu spät anzufangen.
  • schaugenau..
  • Ui!
  • unscharf und doch klar
  • schaugenau.
  • Zitronen sind kein Kursbestandteil ;-)
  • schaugenau...
  • wunderschöne Landschaft
  • Sonne und Lachen - perfekt!
  • Fokus auf dem Punkt



Schnupperstunde zum Kurs

1 Termin, 90 Minuten





Workshops

Kompaktseminar

2 x 90 Minuten (zuzüglich Pause)


Verschiedene Themen-Workshops

siehe  TERMINE




Augenspaziergänge, Fototouren und mehr

Gemeinsamer Spaziergang in der Natur in der Gruppe, bei dem sich Theorie und praktisches Erleben abwechseln und alle Sinne angesprochen werden. Siehe TERMINE